Special Warfare Combatant-craft Crewman (SWCC)

Heute beschäftigen wir uns mal mit dem SWCC (gesprochen ’swick‘) – den Special Warfare Combatant-craft Crewman, deren Geschichte bis in den 2. Weltkrieg zurücklangt.

Das SWCC gehört in den Kreis der Special Operation Forces (SOF) und untersteht dem Naval Special Warfare Command. Das SWCC ist hauptsächlich zuständig für Infil und Exfil anderer SOF, vornehmlich Navy SEALs, ist aber auch in der Lage andere Aufgaben zu übernehmen. Zu diesen anderen Aufgaben gehören unter anderem Unterstützung vom Wasser aus, Aufklärung, auch CT-Aufgaben und Direct Action. Operationsgebiete sind dabei aber stets Gewässer, offen wie Binnengewässer.

Ausgestattet ist das SWCC dabei mit Spezialbooten, schnell, teilweise gepanzert und ordentlich bewaffnet.

Das SWCC besteht aus insgesamt 3 Special Boat Teams (SBT). SBT 12 und und SBT 20 für den Einsatz auf offenen Gewässern, sowie SBT 22 mit Spezialisierung auf Binnengewässern und Flüssen.

Um dem SWCC beitreten zu können gibt es – wie bei SOF üblich – straffe Voraussetzungen körperlicher und geistiger Natur. Und dann wird ausgebildet was das Zeug hält. Schiessen, Bootfahren, Medical Skills, Sprachkurse, ebenso wie die speziellen Techniken, wie das Boot an seinen Einsatzort kommt.

Weitere Infos HIER und HIER.

Werbeanzeigen

Wenn du was zu kommentieren hast, tu es!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: